Rover on tour

Logbuch

12.08.2010

Der Tag fing gleich mit einem weiteren 840 m langen Tunnel an. Dann ruhiges Flusswandern auf der Saone zusammen mit Marysol. Mittagspause in Gray, dann noch weiter bis Pontailler sur Saone. Soweit so gut. Schlechte Neuigkeiten: Den “position report” in der bisherigen Form muss ich leider einstellen, da mein Zugang zu dem System gesperrt wird… Ich arbeite aber an einem Nachfolger über das neuseeländische Pangolin-System. Warten wir’s ab.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.