Rover on tour

Logbuch


Norsholm

Nach relativ kurzer Strecke mit 2 Drehbrücken sind wir froh, in Norsholm unterkriechen zu können: Nachdem wir uns wochenlang auf Ostkurs mit Ostwind herumschlagen mussten, bläst uns heute auf Westkurs ein heftiger Westwind mit 6 Windstärken (in Böen 7 bis 8!) um die Ohren (bei strahlendem Sonnenschein) und da ein größerer freier See vor uns liegt, bleiben wir und hoffen auf Mässigung morgen.

Advertisements


Vor Norsholm

Heute 10 Schleusen bergauf. Anstrengend, aber alles ok.


Söderköping

Kurze Strecke heute mit 2 Schleusen. Nachmittags seit langem mal wieder Regen.


Mem

Nochmal durch Schärenlabyrinth mit Minimalwind. Dann gleich weiter bis Mem zum Anfangspunkt des transschwedischen Göta-Kanals. Unsere erste Schleusung verlief glimpflich.