Rover on tour

Logbuch

10.08.2010

Wir treffen auf Jan und Marion, die fünf Jahre mit ihrem Segelboot im Mittelmeer waren, auf dem Rückweg nach Holland sind und entsprechend viel zu erzählen haben. Mit neuen Infos versehen geht’s also weiter. Wir verlassen den Canal de l’Est und kommen in den Oberlauf der Saone. Wieder richtiges Flussfahren, breit und tief, Schleusenfrequenz nimmt rapide ab. Aktueller Schleusenzähler bei 221 seit Varel. Abends in Port sur Saone unter alten Platanen. Wetter richtig schön, alles läuft wieder prächtig.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.