Rover on tour

Logbuch


25.07.2010

Wenn wir weiter so wenig Strecke pro Tag machen, werden wir noch viel Spaß in Frankreich haben. Heute 11 km, dann schönes Warteplätzchen, wo wir auf Sabine warten, Martin von Marysol verlässt uns heute. Sabine bringt das sehnsüchtig erwartete Ersatzteil mit!! Mit viel Schimpfen und Rückenverrenken kriegen wir aber alles hin und sind stolz und glücklich. Merkwürdig internationales Clientel unterwegs mittlerweile: Neuseeländer, Schweizer, Engländer, Amerikaner, Kanadier. Oft mit großen ehemaligen Lastschiffen mit 80 m² Wohnraum. Morgen dürfen wir weiter. Wir freuen uns schon.

Advertisements