Rover on tour

Logbuch

Trizonia und Missalonghi

Unser Generalkurs West bringt es leider mit sich, dass wir den Wind zurzeit fast immer von vorn haben. Aber nach Galaxidhi und der hübschen Insel Trizonia scheinen die wüstesten Windkerne überstanden. Mit dem Passieren der Brücke von Rion bei Patras wechseln wir ins Ionische Meer. Das Wasser ist hier 6 Grad wärmer (!), es wird tagsüber wieder richtig heiß und zum Spaß gönnen wir uns eine Stunde richtiges Segeln. Leider laufen wir dabei fast im rechten Winkel zu unserem Sollkurs. In der Lagune von Missalonghi leisten wir uns die Marina, um mal wieder richtig zu duschen und Wäsche zu waschen. Zusammen mit Jo und Robert von der WINDSONG feiern wir Margrits Geburtstag und haben viel Spaß zusammen.

Foto2025-1

Trizonia

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.