Rover on tour

Logbuch

Paris (1)

Paris. Toll. Dauerregen. Nicht gut. Unser schlechtestes Wetter seit Start. Alles nass, alles tropft. Wir flüchten in Kirchen, da unsere Wunschmuseen des ersten Tages (Picasso und Centre Pompidou) passenderweise beide geschlossen haben. Der Liegeplatz ist super, MITTEN IN DER STADT, in Sichtweite von Notre Dame und Louvre, direkt am Place de la Bastille. Nicht gerade billig, aber weniger als die Mafiapreise in Sizilien. Und das Wetter wird bestimmt besser. Oder?

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.