Rover on tour

Logbuch

Heimaturlaub

Ein Kommentar

Nach 6 Wochen Input und einem Wetterumschwung war der Zeitpunkt für eine Zäsur gekommen. Wir sind von Brest aus nach Hause geflogen, damit man uns dort nicht vergisst. Rover liegt sicher in der modernen Marina von Roscoff und wartet auf die Rückkehr der Mannschaft, welche hoffentlich im September eintrifft.

Ein Kommentar zu “Heimaturlaub

  1. Georg, wie könnte man dich vergessen – selbst fern deiner Heimat! (c:
    Bei der Gelegenheit wünsche ich dir alles Gute zum Geburtstag!

    Schöne Orte habt ihr gesehen, schöne Bilder gemacht…
    Wenn du Lust hat, lass uns die Tage mal skypen.

    Liebe Grüße aus dem nahen Osten,
    Jochen

Schreibe eine Antwort zu jochenrueth Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s