Rover on tour

Logbuch

la Ciotat

So, der Mistral hat sich ausgepustet. Wir brechen auf ins weite Meer! Von weitem sieht man erst, was für ein Dreckschleier über dem Golf de Foz liegt. Draußen ist Wind, aber weitgehend kommt er von dort, wo wir hinwollen. Also viel motoren. Die Küstenlinie ist gespickt mit bizarren Felsformationen. Abends ankern Marysol, die schwedische Reginan und Rover in einer Bucht östlich von La Ciotat. Das Wasser ist unglaublich klar. Man sieht auf 7m Wassertiefe jeden Grashalm. Schwimmen ums Schiff obligatorisch. Erst danach sehen wir ganz fiese Quallen, die wahrscheinlich fleischfressend sind …

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.