Rover on tour

Logbuch

Mönsteras

Eine Etappe weiter nach Norden. Nachts nach langer Zeit mal wieder Regen. Mit kräftig schiebendem Südwind (statt dem vorausgesagten Westwind…) sind wir schneller als erwartet an der Ansteuerung nach Mönsteras. Hier treffen wir auf unseren Mitsegler Franz, der von seinen beiden Töchtern bei uns „abgeliefert“ wird.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.