Rover on tour

Logbuch

zurück in Gozo

Foto2300

Die Rückreise nach Gozo führte letztlich zum Ziel, war aber einigermaßen anstrengend. Die Fahrt mit dem Bus quer durch Malta gab uns den Rest. Das Auswechseln von Stoßdämpfern hat man hier wohl schon vor langer Zeit aufgegeben, weil die Schlaglöcher ja auch keiner beseitigt. Dafür sind die Abfahrtzeiten der Fähre nach Gozo fein auf die Ankunft des Busses abgestimmt: Beim Aussteigen aus dem Bus kann man das Loswerfen der Leinen noch gut beobachten. Angekommen auf Rover stellen wir fest, dass die Batterien total leer sind, weil die Solaranlage nicht geladen hat. Nun gut, Kabel an Land und Strom ist erstmal da. Dass die Wasserpumpe keinen Mucks von sich gibt, darum kümmern wir uns morgen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.