Rover on tour

Logbuch

Stand der Dinge

Es ist ja nun nicht so, dass nichts passiert am Schiff, wenn hier nix geschrieben wird. Bin fast jeden Tag viele Stunden auf der Baustelle und – wie soll ich sagen – langsam sieht man tatsächlich Fortschritte. Aber es ist schon richtig viel Arbeit. Mein Plan ist nach wie vor, noch vor dem Winter den Rumpf wieder ins Wasser zu bringen und die restlichen (Innen)arbeiten sowie die Arbeiten am Rigg soweit möglich am Liegeplatz zu erledigen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.