Rover on tour

Logbuch

Stürmischer Jadebusen

Bei unerwartet viel Wind (6 Beaufort, in Böen 7 bis 8) wurde Rover zurück nach Varel gejagt. Mit Minimalbesegelung machen wir bis zu 7,5 kn. Die tapfere, klaglose Crew bestand aus Claudia und Ulrike. Trotz ein paar Schwierigkeiten (Überläufer auf der Winsch, Festkommen bei Seitenwind im Prickenweg…) blieb die Stimmung gut und der Restkuchen vom Wochenende an der Jade schmeckte immer noch.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.